Begehrtes H2

Montag, 29. Januar 2024
Foto: Unternehmen

MPreis produziert in einer Elektrolyseanlage grünen Wasserstoff.

MPreis. Der Wasserstoff wird sowohl für die Dekarbonisierung des eigenen Unternehmens eingesetzt, als auch anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt. «Wir nehmen damit auch eine Vorreiterrolle im Aufbau einer funktionierenden Wasserstoffwirtschaft ein», sagt Geschäftsführerin Martina Dutzler. Für sich selbst setzt MPreis den Wasserstoff in der Bäckerei Therese Mölk sowie für seinen 2023 angeschafften Brennstoffzellen-Lkw ein. Auch Wien Energie, Österreichs grösster Energieversorger, nutzt den Wasserstoff von MPreis zum einen an Tankstellen für Lkw, zum anderen zur Beimischung an der Gasturbine einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. In Deutschland hat Tyczka Hydrogen einen mehrjährigen Bezugsvertrag mit MPreis unterzeichnet, um den Wasserstoff in der Mobilität einzusetzen.

News

Foto: Unternehmen

Die deutschen Verbraucher geben weiterhin viel Geld für ihre Schönheits- und Haushaltspflege aus.

Foto: Unternehmen

In Brasilien, dem weltweit grössten Produzenten von Orangensaft (80 % Marktanteil), zeichnet sich ein Rückgang der Orangenernte für die Saison 2024/2025 um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab.

Foto: Unternehmen

Gemeinsam mit Partnern sagt Müller dem Plastikmüll in Kroatien den Kampf an. Ziel ist langfristiger Umweltschutz im Rahmen eines Kreislaufsystems.

Foto: Unternehmen

Um ihr E-Auto an einem der bundesweit über 300 Märkte mit Ladesäulen zum besten Tarif aufzuladen, können Kunden künftig auch die «Kaufland Card» nutzen.