Ausgabe:

  • Die Verbraucher suchen immer intensivere, realitätsnahe Erfahrungen beim Einkauf. Die Lösung dafür sehen Marktforscher auch in digitalen Technologien am Point of Sale.

  • Der LEH gilt laut einer Studie von KPMG in Sachen Customer ­Experience derzeit als Branchenprimus, ­bietet auf seinem Weg zum Top-Performer aber noch viel Entwicklungspotenzial.

  • Bio-zertifizierte Produkte und vegane Konzepte stimulieren auch im AfG-Sortiment das Wachstum. Derzeit stehen besonders Limonaden und Ready-to-drink-Tees in Bio-Qualität im Fokus der Konsumenten.

  • Die asiatische Küche ist vor allem wegen ihrer schnellen und geschmackvollen Gerichte beliebt. Wie der Handel das Potenzial am POS für sich erfolgreich nutzen kann.

Willkommen auf MARKANT Magazin

Neue Artikel

Foto: Adobe Stock (artiemedvedev)

Die Verbraucher suchen immer intensivere, realitätsnahe Erfahrungen beim Einkauf. Die Lösung dafür sehen Marktforscher auch in digitalen Technologien am Point of Sale.

Foto: Adobe Stock (jackfrog)

Der LEH gilt laut einer Studie von KPMG in Sachen Customer ­Experience derzeit als Branchenprimus, ­bietet auf seinem Weg zum Top-Performer aber noch viel Entwicklungspotenzial.

Foto: Adobe Stock (nblxer)

Bio-zertifizierte Produkte und vegane Konzepte stimulieren auch im AfG-Sortiment das Wachstum. Derzeit stehen besonders Limonaden und Ready-to-drink-Tees in Bio-Qualität im Fokus der Konsumenten.

Foto: iStock (luchezar)

Die asiatische Küche ist vor allem wegen ihrer schnellen und geschmackvollen Gerichte beliebt. Wie der Handel das Potenzial am POS für sich erfolgreich nutzen kann.

News

Die Klimastrategie der BayWa AG zeigt Wirkung: Wie der neue Nachhaltigkeitsbericht darlegt, ist es gelungen, den Energieverbrauch 2019 um 22 Prozent zu reduzieren und damit das Unternehmenswachstum weitgehend emissionsneutral zu gestalten.

Foto: Unternehmen

Unabhängig vom Datum der Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe in Deutschland, brachte die Paulaner Brauerei Gruppe Ende April das Konzept «Gastro-Starthilfe» auf den Weg, um ihre Partner nach den massiven Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Foto: Unternehmen

Das Schweizer Warenhausunternehmen Manor will in der Corona-Krise seine 700 lokalen Lieferanten unterstützen.

Foto: Adobe Stock (DalaiFood)

Philip Morris unterstützt soziale Projekte und Kulturschaffende in Bayern während der Corona-Krise.

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.