Schneller auf den Tisch

Dienstag, 01. Dezember 2020
Foto: stock.adobe.com/chandlervid85

Exotische Sorten und Vollkornprodukte sorgen für Wachstum in der Kategorie Reis. Zunehmend beliebter werden auch conveniente Konzepte, die sich schnell zubereiten lassen.

Reis ist auch in Deutschland ein wichtiges Grundnahrungsmittel, das zeigen die Hamsterkäufe durch die Corona-Pandemie im Frühjahr dieses Jahres deutlich: Laut der Marktforscher von IRI stieg der Umsatz von Reis in der ersten Märzwoche 2020 um satte 160 Prozent – und damit stärker als Mehl (146 %) und Nudeln (99 %). Erfolgreich zeigte sich die Kategorie auch in den Folgemonaten: Laut IRI wuchs Reis im Gesamtmarkt Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemarkt in MAT 06/20 um 16 Prozent durch alle Segmente hinweg. Das grösste Segment bildet ­dabei Langkornreis (42­ % Absatz­anteil), gefolgt von Reisspezialitäten (38,8 %) sowie Rundkorn- (9,4 %) und Fertigreis (9,5 %).

Fertigprodukte verzeichnen starkes Absatzwachstum

Wachstumstreiber unter den Spezialitäten sind laut IRI die Sorten Naturreis, Basmati, Sushi-Reis sowie Fertigreis. So verzeichnen etwa Fertigreisprodukte, die auf ein bis zwei Portionen ausgerichtet sind, den Marktforschern zufolge aktuell ein Absatzwachstum von 24,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese Entwicklung zur convenienten Ernährung werde durch die Corona-Krise noch verstärkt, dies bestätigen auch Experten. Bedingt  durch Home-Office und Home-Schooling hat sich das Essverhalten der Konsumenten geändert. So würden die ursprünglichen To-go-Mahlzeiten fortan auch zu Hause verwendet.

Konsumenten setzen sich mit Produkt auseinander

Bei der Verwendung von Reis dominiert jedoch Altbewährtes. «Für viele Verbraucher ist Reis noch immer eine Sättigungsbeilage in der Alltagsküche», sagt Detlef Kluge, Key-Account Deutschland bei Riso Gallo. «Der Konsum an klassischen Reissorten ist daher in der ­Corona-Zeit adäquat gestiegen. Durch die Wiederentdeckung des ­Home-Cookings beschäftigen sich viele Konsumenten auch näher mit den Produkten. Sie interessieren sich für Qualität, Herkunft und Produkt­ionsverfahren.» Eine weitere Zielgruppe umfasse die gesundheitsaffinen Verbraucher, erklärt Kluge. ­«Sie greifen vorrangig zu Vollkornreisprodukten, selbst beim Risotto-Reis darf es gern ein Vollkorn-Carnaroli sein.» Gefragt seien auch Reismischungen, die Vollkornreis mit weissem Korn kombinieren.

Convenience in der Zubereitung bietet grossen Mehrwert

Wachstumstreiber für die Zukunft sieht Kluge bei den Themen «Vollkorn und Gesundheit», wozu auch Ökologie und Nachhaltigkeit gehören, etwa bei der Herstellung oder Verpackung. Dazu spiele ein hoher Convenience-Grad bei der Zubereitung als Produktmehrwert quer durch alle Segmente eine immer grössere Rolle, etwa reduzierte Garzeiten bei Vollkornprodukten oder Spezialreissorten wie rotem Reis.

Reis ist wertvoller Bestandteil einer fleischfreien Ernährung

Zunehmend gefragt sind auch neue Verwendungsanlässe, zumal eine flexitarische Ernährungsweise bei den Verbrauchern eine immer grössere Rolle spielt. Reis ist somit für viele nicht mehr nur eine Beilage, sie haben das Korn auch als Hauptgericht für sich entdeckt. Vor allem aber haben die Konsumenten während der Pandemie die positiven Eigenschaften von Reis wie etwa die lange Sättigung kennengelernt. Dies hat Ebrofoods beobachtet.
Gefragt ist daher eine entsprechende Vermarktung, die die Mehrwerte von Reis herausstellt. «Wichtig ist auch, dass der Konsument erfährt, dass Reis keine reine Sättigungsbeilage ist, sondern ein vollwertiges Gericht», sagt Detlef Kluge von Riso Gallo. Hochwertige Convenience-Produkte wie Schnellkoch-Risotti seien ein idealer Einstieg in die Welt der selbst zubereiteten Risotto-Gerichte.

Impulsstarke Platzierungen & Cross-Selling-Aktionen

Optimal für die Vermarktung sind Zweitplatzierungen. Dabei gibt es
viele Möglichkeiten, mit den verschiedenen Reis-Sorten in die Vermarktung am Point of Sale zu gehen. Hier bietet die Saisonalität dem Handel attraktive Potenziale – wie etwa die Kombination von Milchreis mit Erdbeeren oder Blaubeeren zur Beerenzeit. Hier bietet sich eine Zweitplatzierung in der Obst- und Gemüseabteilung an. Risotto-Reis kann als Cross-Selling-Aktion zur Pilzsaison mit Weisswein oder Pilzen vermarktet werden

 

Fakten zum Thema Reis

  • Reis sollte dunkel, kühl und luftdicht verschlossen gelagert werden. Gekocht gehört er in den Kühlschrank.
  • Es empfiehlt sich Reis vor dem Kochen immer gut zu waschen, auch um eventuelle Rückstände von Düngemitteln und Pestiziden zu entfernen.
  • Durch das fehlende Gluten sind Reis und Produkte aus Reismehl eine gute Alternative für Menschen mit Zöliakie (Glutenunverträglichkeit).

Buchtipp

Volles Korn: Power- und Genussrezepte mit Reis, Hirse, Roggen & Co.

Dieses Vollkorn-Kochbuch präsentiert die zwölf wichtigsten Vollkorngetreidesorten mit all ihren gesundheitlichen Vorteilen. Mit 85 leckeren Rezepten integrieren Sie das vielseitige Getreide ganz einfach in Ihren Alltag – von Smoothies und Porridge über Risotto und süssen Pancakes bis hin zu Gebäck wie Brot und Brownies.

Vollkorn bringt Ihren Körper auf Hochtouren! Doch warum ist es so viel gesünder als das raffinierte Korn? Und welche Eigenschaften machen es so besonders? In diesem umfassenden Vollkorn-Kochbuch finden Sie alles, was Sie zu dem altbewährten Superfood wissen müssen, um von seinen wertvollen Nährstoffen zu profitieren:

• 85 abwechslungsreiche Vollkorn-Rezepte
• 12 Vollkorngetreidesorten im Porträt 
• Wissenswertes zu gesundheitlichen Vorteilen

Produktinformation

  • Broschiert: 224 Seiten
  • ISBN-13: 978-3831040971
  • Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag; 1. Edition (22. Dezember 2020)

Produkte

Mehr zum Artikel

Die hochwertigen Atry-Reisprodukte von Amira Basmati Rice sind nun auch in 500-Gramm-Varianten in einer recyclebaren und vollständig ökologisch abbaubaren Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen erhältlich.

Der Bio Milchreis von ORYZA ist laut Hersteller der einzige mit Herkunftsgarantie.

Die Spezialreissorten «Rosso» und «Venere» gibt es ab sofort in neuer, umweltfreundlicher Verpackung.

Das Unternehmen erweitert sein Express-Reis-Sortiment unter der Marke Uncle Ben's um süsse Speisen.

Downloads

AnhangGröße
MM-ONE-1220_Warenkunde_Reis.pdf(755.19 KB)