Heimische Qualitätsware Fleisch

Mittwoch, 25. August 2021
Foto: Africa Studio

Wedl. Regionalität liegt im Trend – auch in der österreichischen Gastronomie. Auf diese steigende Nachfrage richtet das Handelshaus Wedl sein Angebot aus. Rind, Kalb, Lamm, Schwein oder Geflügel: Bei Wedl gibt es alles «made in austria». Bei der «Feinkost Select Linie» kommt das Rindfleisch komplett aus Österreich – «und zwar mit Bauernhofgarantie», sagt Andreas Schragl, Category Manager bei Wedl. Tierwohl werde gross geschrieben, so der Manager, denn «gutes Futter, viel Freilauf und wenig Stress für die Tiere spiegeln sich später eindeutig in der Qualität wider». Auch die beliebteste Fleischsorte, frisches Schweinefleisch, wird fast komplett aus Österreich bezogen. Speziell bei Edelteilen, die in der Gastronomie vorwiegend gefragt sind, ist das Volumen heimischer Qualitätsware allerdings noch zu gering. Um das dauerhaft zu ändern, will der Markant Partner seine vielfältigen Initiativen mit österreichischen Bauern und Produzenten in Zukunft noch weiter ausbauen.